Was ist Herzinsuffizienz?

Herzinsuffizienz (HI) ist ein komplexes klinisches Syndrom, das durch strukturelle und/oder funktionelle Anomalien des Herzens verursacht wird, die zu einer Beeinträchtigung der ventrikulären Füllung oder des Blutauswurfes führen.1

Kompensatorische Mechanismen, mit denen der Körper die Herzleistung aufrechterhält, können weitere Organschäden verursachen und eine grundlegende Rolle bei der Entwicklung und anschliessenden Progression von Herzinsuffizienz spielen.2

Herzinsuffizienz kann sich als akute oder fortschreitende Erkrankung äussern, die gekennzeichnet ist durch Kurzatmigkeit, Husten oder pfeifenden Atem, Erschöpfung, Wassereinlagerungen in den Beinen und/oder im Abdomen sowie eine reduzierte Fähigkeit Sport zu treiben oder körperlich anstrengende Tätigkeiten auszuführen.3

HERZINSUFFIZIENZ-TYPEN

Patienten mit HI zeigen eine verringerte Herzleistung.1,2

Bei diastolischer HI, die auch als HI mit erhaltener Ejektionsfraktion (HFpEF) bezeichnet wird, kann sich das Herz nicht ausreichend mit Blut füllen.1,2

Bei systolischer HI, die auch als HI mit reduzierter Ejektionsfraktion (HFrEF) bezeichnet wird, ist die Pump- oder Auswurfleistung des Herzens reduziert.1,2

Zwei Subtypen der Herzinsuffizienz (HI)1,3,6

Normales Herz Herzinsuffizienz (2 Subtypen)
Anatomie
Normales Herz Hypertrophiertes Herz
(diastolische Herzinsuffizienz)
Dilatiertes Herz
(systolische Herzinsuffizienz)
Nomenklatur
Normales Herz Diastolische HI HFpEF Systolische HI HFrEF
Herzleistung (Schlagvolumen x Herzfrequenz)
Normal Verringert Verringert
Ursache der Dysfunktion
Keine Dysfunktion Keine ausreichende Füllleistung Keine ausreichende Pumpleistung

Ursachen und Risikofaktoren
einer Herzinsuffizienz

Folgende Erkrankungen können die Wahrscheinlichkeit einer Herzinsuffizienz erhöhen:4

Diabetes

Diabetes

History myocardial

Myokardinfarkt oder koronare Herzkrankheit in der Vorgeschichte

Hypertension

Hypertonie

Overweight

Adipositas

Congenital heart

Angeborene Herzfehler

Atrial fibrillation

Vorhofflimmern

Bei Patienten mit Typ-2-Diabetes ist das Risiko für Herzinsuffizienz mehr als doppelt so hoch5

Symptome der Herzinsuffizienz

Erste Anzeichen und Symptome einer Herzinsuffizienz sind häufig schwer zu erkennen. Achten Sie auf folgende Anzeichen und Symptome einer HI:3,6,7

Dyspnea

Dyspnoe (Atemnot)

Fatigue excercise

Müdigkeit und Belastungsintoleranz

Difficulty breathing night

Nächtliche Beeinträchtigung der Atmung

Dry cough

Trockener Husten

Loss appetite

Appetitlosigkeit

Edema Fluid Retention

Ödeme/Wassereinlagerungen (Plötzliche Gewichtszunahme um 1–1,5 kg in 24 Stunden)7

Pulmonary edema

Lungenödem

Cardiac murmur

Herzgeräusch

Ascites

Aszites

Swelling feet ankles

Fuss- und Knöchelödeme

Referenzen

1. Yancy CW, Jessup M, Bozkurt B, et al. 2013 ACCF/AHA guideline for the management of heart failure: a report of the American College of Cardiology Foundation/American Heart Association Task Force on practice guidelines. J Am Coll Cardiol. 2013;62(16):e147-e239. 2. Bloom MW, Greenberg B, Jaarsma T, et al. Heart failure with reduced ejection fraction. Nat Rev Dis Primers. 2017;3:17058. 3. Ponikowski P, Voors AA, Anker SD, et al. 2016 ESC guidelines for the diagnosis and treatment of acute and chronic heart failure: the Task Force for the diagnosis and treatment of acute and chronic heart failure of the European Society of Cardiology (ESC): developed with the special contribution of the Heart Failure Association (HFA) of the ESC. Eur Heart J. 2016;37(27):2129-2200. 4. American Heart Association. Causes of heart failure. Available from: https://www.heart.org/en/health-topics/heart-failure/causes-and-risks-for-heart-failure/causes-of-heart-failure. Accessed 18 March 2021. 5. Kenny HC, Abel ED. Heart failure in type 2 diabetes mellitus. Circ Res. 2019;124(1):121-141. 6. National Heart, Lung, and Blood Institute. Heart failure. Available from: https://www.nhlbi.nih.gov/health-topics/heart-failure. Accessed 18 March 2021. 7. American Heart Association. Self-check plan for HF management. https://www.heart.org/en/health-topics/heart-failure/warning-signs-of-heart-failure. Accessed 18 March 2021.

Kontakt

Wünschen Sie weiterführende Informationen zur Herzinsuffizienz?
Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail an spotlightonhf@astrazeneca.com

World Heart Federation
AstraZeneca

Eine Kooperation, die über die Tragweite der Herzinsuffizienz aufklären und die Herzgesundheit auf der ganzen Welt verbessern soll.